Zum Inhalt springen

Schlagwort: Heilkräuter

Artemis


Hoffnungshalme Artemis In Liebe der Deva des Sonnenwendkrauts Spur um Spur füßeschreitend unscheinbar am Wegesrand jeden Schritt mich begleitend, in weit gefächerten Blütenkronen schrickst du meine Weg-Dämonen in gütiger, heilender Zier. Sonnenwacherin, tötest jedes Sein, das in mein Innerstes schadhaft zielt, reinigst meiner Herzlichtung Seelenhain. Mich in die Welt sanft entbindend, sehe ich Schmerz und Wunden dich stillen, mich mit dir verbindend, in andere Welten zu reisen, wo ich meine Ahnen, Herzwesen treffe, die Hand mir haltend, frei.

Tränen der Isis


Hoffnungshalme Tränen der Isis Wie das Eisenkraut seine Blüten erhielt -In Liebe der Eisenkrautseele, Deva des Kraftschöpfens- Dorr schienen Wüstenhalme karg, verästelnd dürr, doch unglaublich stark in zertretenem Boden, hoffnungslos. Vermissten das Grün, das Sich-Regen, das blühend weich ziehende Leben, der Erden tränkendes Muttermoos. Sehnten sich zu Rosenblütenduft, zur Kirschblüte, thronenden Höhenluft, einem Schimmer Lebensfarbe bloß. Da sah die Göttin Isis ihre Trauer, schickte ihrer blauen Sternaugen Kraft spendenden Regenschauer, strahlendes Knospenperltanzen, darüber ein unendlich liebevoll funkelnd blaues Tränenmeer.